Wald & Garten

Sonntag, 16. Januar 2011

Gartentag

ja das ist heute, Gartentag. Hier soll es heute um die 10 Grad werden und mal nicht regnen, somit werkeln wir im Garten.

Die Wildnisecke der Kinder wird neue gerichtet, neue Zweige kommen hinzu, einige neue Baumstaemme habe ich letzten Herbst gesammelt nun werden wir uns noch um neue Findlinge kuemmern.
Den ersten neuen sand gibt es dann kommende Woche.

Nur die Matschgrube bleibt noch trocken, den in ihrer Naehe schlaeft unsere kleine Igelfamilie.
Unser Garten ist mittlerweile ein Igelgarten. Die Igelfamilie mit vier Kindern direkt an der Matschgrube, und den Igel den wir im Winter gefunden haben am Komposthaufen schlafend.

Sonntag, 12. Dezember 2010

Stachliger Besuch

Am Donnerstag Mittag haben wir einen Igel gefunden der im Schnee umher irrte auf einer der Kuhweiden. Kurzum sind wir hin und haben in mit hilfe einer Decke in den Fahrradanhaenger mitgenommen.

Zu Hause habe ich ihn gewogen, ne Kiste mit Blaettern und Heu gemacht und ihn einfach in Ruhe gelassen. Zu essen bekam er Katzenfutter mit Haferflocken und Wasser. Und nachts konnte er sich in unseren Hofklo/Gaesteklo frei gewegen. Freitags morgens haben ich dann bei einer total lieben Frau angerufen die einige Doerfer weiter eine Igelauffangstation betreut. Da er stattliche 850 gr auf die Waage brachte und er keinen Anzeichen hatte das er krank ist, bin ich mit der Dame am Telefon so verblieben ihn noch ne Nacht zu beobachten und ihn dann am Samstag ein neues Zuhause zu bauen in unseren Garten. Es scheint so als wurde er im Winterschlaf gestoert, leider wohl keine seltenheit.

Am Samstag morgen haben wir dem Igel also ein neues Zuhause gebaut. Schoen kuschelig mit viel Blaettern und Heu in einen alten grossen Weidenkorb. Im Internet gibt es das schoene Anregungen fuer.

Und nun scheint er wirklich wieder in seinen Winterschlaf gefallen zu sein. Mal schauen ob wir ihn nochmal wieder sehen im Sommer. Wuerde mich freuen

igel

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Waldbilder

der letzten Woche. Es waren ja Ferien und somit haben wir den größten Teil draussen verbracht, wenn das Wetter dies zulies.

Hier ein kleiner Einblick, die Bilder hat Loreley gemacht :)

wald2

wald1

mama_wald

wald3

Mittwoch, 9. September 2009

Waldtag

Heute war wieder ein Waldtag, ja und diese Wesen habe ich wieder mit nach Hause genommen *grins*

nasenbaer_lorynasbaer_tris

Schade war das ich heute mein Digikamera nicht mit in den Wald genommen habe. Loreley hat heute eine tolle Waldküche gebaut und innig damit gespielt. Und Tris hat versucht sich ne Höhle zu bauen, hat nicht ganz funktioniert. Aber beide hatten wieder richtig viel Spaß.

Ja und einige Fundsachen mussten dann auch mit nach Hause :)

fundsachen0909

Die stehen nun im Kaufladen und erweitern das Angebot. ;)

Montag, 27. Juli 2009

Bilder von gestern

So hier nun die versprochenen Bilder von gestern. Wenn ich nach Dortmund fahre zu meinen Eltern, dann gehört auch immer ein Besuch im Schwerter Wald dazu. Dieser Wald ist wie ein Familienmitdlied für mich ich bin dort gross geworden . Und egal wie viel Umzüge ich auch schon gemacht habe, was für tolle Wälder ich schon hab kennenlernen dürfen, dieser Wald bleibt mein Zuhause, meine Heimat.

einer der vielen Quellen im Wald
1

für Lory stand fest DAS ist ein Elfenberg :)
2_elfenberg

na und maschten kann man natürlich auch hervorrangend ;)
3_matsche

meine beiden Händchen haltend *grins*
3_zusammen

Mamas Füsse im Hörder Bach. Das gab Kraft
4_mamafuesse

5

ja und dieses liebevolle Wesen kam uns besuchen :)
6

Montag, 13. Juli 2009

Und was .......

machen wir so den ganzen Tag, *grins* ganz einfach natürlich Fahrrad fahren :))))

Loreley hat letzte Woche ein neues Fahrrad bekommen und damit geht sie ab wie eine Rakete. Tris hat echt so Problems da mit zu halten mit seinen Laufrad.

IMG_3766

Sonntag, 10. Mai 2009

Kräuter suche

wir haben gestern zusammen Beinwell ausgegraben und Loreley hat mir geholfen die Wurzel zu säubern und zu zerhacken.
Nun haben wir Beinwellöl angesetzt und machen dann nächstes Wochenende unsere "Auabeinsalbe" (so nennt Loreley die Salbe *grins*)

Lory findet es spannend und ist mit Eifer dabei wenn wir Kräuter sammeln und dann verarbeiten.
Ja und wenn dann das gemacht so gut schmeckt wie unser Löwenzahngeele ;) dann spornt das natürlich noch mehr an.
-----

Waldtag

Gestern Vormittag war Waldtag angesagt. Eigentlich hatte ich versucht mit den Fahrrad inkl. Anhänger einen Weg zu finden zu unseren heiß beliebten Waldspielplatz. Doch es werden zur Zeit Bäume gefällt, so sind einige Waldweg besperrt. Tja und somit haben wir uns einen klasse Waldvormittag gegönnt.

Lory hat einige Moosbedeckte Holzstücke für den Jahreszeitentisch mitgenommen, ja und Tris der hat sein ersten grossen Stein ausgebuddelt.
Es war schön mit anzusehen wir eifrig er mit einen Stöckchen diesen Stein vom Weg herausgebuddelt hat.

Dieser Stein ist so grosse wie meine Hand und liegt nun wie alle anderen Schätze auf unseren den Jahreszeitentisch.
-----

Wald Spielplatz

Hier kommen mal Bilder von dem Waldspielplatz wo wir fast täglich sind. Das ich ihn gefunden habe ist echt total Zufall gewesen. Ich hab mal im Uhrzeigersinn Bilder geschossen. Auf der Ziegenweide können die Kinder rein und den Ziegen ganz nah sein, findet Lory natürlich total gut. Wenn es den Ziegen zu bunt wird können die durch einen Zaun auf die sogenannte "Ruhewiese". Wie der Name schon sagt haben die Ziegen dort Ruhe von den Menschen ;).

Es gibt in diesen Park aber noch ein Eselpaar, Scharfe und zwei Pferde. Muß mal dran denken die auch mal zu photografieren. Diese Tiere bzw diese Weiden dürfen allerdings nicht betreten werden.

So und nun mal die Bilder vom Spielplatz, wie schon gesagt im Uhrzeigersinn aufgenommen.









Ja und Lory und die Ziegen :-)


@Urmutter übrigens sind da recht viele Kinder die auch mal Barfuß spielen, auch jetzt noch im Herbst ;), da fühl man sich nicht mehr so alleine. Mal ne ganz neue Erfahrung. :))

Wald / Hagebutten sammel

Heute vormittag war ich mit den Kindern los in den Wald. Loreley wollte unbedingt Pilze suchen, doch sie fand dann im Wald die Pfützen viel interessanter ;).

Hier mal ein paar Bilder

Und nun ab zu den Hagebutten


Loreley fleissig am sammeln. Wir mußten einige Blutopfer geben. Ne stachlige Sache das sammeln, doch trotzdem hatte Loreley richtig Spaß dabei. Ab und an schimpfte sie den Strauch aus *lach*


Loreleys Körbchen :)


Tja und auf den Heimweg haben beide schön geschlafen und Mutter durfte strampeln.

Pagan Family

Alltag einer Naturreligösen Familie

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

laternen

Aktuelle Beiträge

Drücke die Daumen!
mein ganzer Garten wurde vor kurzem durcheinander gewürfelt....
europaletten-kaufen - 3. Sep, 15:46
Warum denn der wechsel...
Warum denn der wechsel zu einem anderen Anbieter? Mir...
Sylter (Gast) - 28. Feb, 10:12
Ich fand diesen Blog...
Ich fand diesen Blog eigentlich optisch immer sehr...
Iris (Gast) - 21. Aug, 15:04
Ich bin da ganz deiner...
Ich bin da ganz deiner Meinung. Der Wind gehört...
Rainer (Gast) - 13. Aug, 10:38
Mit der richtigen Kleidung...
Mit der richtigen Kleidung kann ein Spaziergang durch...
Georg (Gast) - 7. Aug, 09:38

Suche

 


Allgemein
Alltag
Altare
Bastel Ideen
Bastelanleitungen
Bücher und Musik
Gebete
Haustiere
Hexenküche
Internet Tipps
Jahreskreisfeste
Jahreszeitenaltar
kreatives Allerlei
Lieder
Magie
Mamas Kreativkiste
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren